Grundausstattung für das Bogenschießen


Vorweg ist zunächst einmal zu unterscheiden, ob olympisch oder traditionell geschossen werden soll. Diese beide Arten unterscheiden sich in der nötigen Grundausstattung.


1. Sportbogenschießen

Das wichtigste ist natürlich der richtige Bogen. Für das sportliche, bzw olympische, Bogenschießen wird ein sog. Sportbogen benötigt, in der Regel einen Recurve- oder einen Compoundbogen. Der Recurvebogen ist schlicht gehalten und sieht so aus, wie man sich einen Bogen vorstellt. Er besteht aus dem Griffstück und zwei Wurfarmen, die meistens mit einem Steck- oder Schraubsystem miteinander verbunden werden und so zum besseren Transport auseinandergebaut werden können. Auch ermöglicht dies die variable Anpassung der Zugstärke des Bogens mit fortschreitendem Training, durch bloßes Auswechseln der Wurfarme. Dazu wird natürlich die in der Länge passende Sehne benötigt um den Bogen zu spannen, eine Visiervorrichtung und ein Brust- sowie Armschutz. Um die Finger beim Ziehen der Sehne zu schonen wird ein sog. "Fingertab" verwendet. Der Compundbogen ist etwas kleiner und handlicher und besteht aus einem Seilzugsystem. Dies führt dazu, dass beim Ausziehen nicht die volle Kraft aufgewendet werden muss, wie beim Recurvebogen, was den Vorteil hat, dass hier stärkere Bögen geschossen werden können. Compundbögen werden in der Regel nicht abgebaut und als ganzes transportiert. Für diese Bogenart wird eine dazu passende Visiervorrichtung benötigt, sowie das sog. "Release", mit dem beim Schießen die Sehne gezogen wird. Brust- und Armschutz sind auch hier zu empfehlen.


2. Tradiotionell

Beim traditionellen Bogenschießen wird ohne Zielvorrichtung geschossen. Daher werden Bögen benötigt die kein Visier haben. Meist werden hier Holzbögen verwendet. Diese können Recurve-, Lang- und Kurzbögen darstellen. Zum Schutz der Zughand wird ein Schießhandschuh aus Leder verwendet, der die drei ziehenden Finger schützt. Arm- und Brustschutz sind empfehlenswert.


3. Pfeile und Zubehör

Für das sportliche Bogenschießen empfiehlt es sich Pfeile mit Auminium-, Fieberglas- oder Carbonschäften zu verwenden. Die Befiederung besteht dabei meist aus Plastikfedern. Für das traditionelle Boegenschießen werden in der Regel Pfeile mit Holzschäften und Echtfedern verwendet, allerdings können auch andere Pfeilarten geschossen werden. Zum Transport der Pfeile am Körper wird ein Köcher, für die Seite oder den Rücken, benötigt.